• kostenfreie Beratung
  • info@heissmann.shop
  • +49 (0)7726 8148
  • kostenfreie Beratung
  • info@heissmann.shop
  • +49 (0)7726 8148

Pfoten Balsam für Tiere

ab 4,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Pfoten Balsam für Hunde und Katzen

  • Pfotenbalsam für Tiere
  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • mit wirksamen Propolis
  • mit Bienenwachs

Viele Hunde und Katzen haben immer wieder Probleme mit wunden Pfoten. Schuld daran sind besonders im Winter das Streusalz, oder Bodenbeläge wie kalter und heisser Asphalt. Auch Meer- und Salzwasser können kleine Risse in den Pfoten verursachen. Hunde- und Katzenpfoten sind naturbedingt empfindlich und werden durch unsere Umwelt oft überstrapaziert.

Risiken im Winter:

Streusalz trocknet die Ballen an den Pfoten aus. Zwischen den Pfoten bilden sich Salzvermischte Schneeklumpen, welche sich auf die Pfoten unserer Fellnasen sehr unangenehm auswirken. Ausserdem stellen bei Frost gefrorenes Wasser oder Schnee ein Verletzungsrisiko dar.

Risiken im Sommer:

Häufig laufen wir mit unseren Vierbeinern im Sommer auf stark erhitzten Gehsteigen. Dabei spielt es keine Rolle ob der Untergrund geteert oder asphaltiert, oder mit Steinplatten verlegt ist. Jeder der im Sommer einmal barfuss auf den Strassen lief, hat am eigenen Leib erlebt wie einem der Boden unter den Füssen zu heiss werden kann. Wie muss sich da ein Hund fühlen?

Nehmen wir zur Abwechslung mal Ferien mit dem Hund am Meer. Gibt es was Schöneres? Sonne, Sand und Meer... und viel Salzwasser. Und genau das sind unsere Tiere in dieser Menge nicht gewohnt. Wen wundert es, wenn unsere Hunde nach den langen Spaziergängen wunde Pfoten haben?

Deshalb sollte unser Pfoten Balsam mit wirksamen Propolis und Bienenwachs immer dabei sein.

Vor dem Spaziergang und nach dem Spaziergang die Pfoten ein Wenig einreiben. Der Poten Balsam klebt nicht, zieht sofort in die Ballen ein und hinterlässt keine fettigen Spuren.

PS: Sämtliche Inhaltsstoffe sind natürlichem Ursprungs und entsprechen deutscher Arzneibuch-Qualität!

Inhalt:

Parafinum, Liquidum, Parafin, Petrolatum, Lanolin, Cera Alba, Copernicia Cerifera cera, Alcohol, Probolis